Home Anschrift Mitarbeiter Forschung Lehre Aktuell Sonst Links Publikationen Modellvers. A - Z

Publikationen (Auswahl)
von Prof. Dr.
Andreas Schelten

Reihenfolge der Beiträge nach Aktualität - Beiträge ab 1998 vollständig erfasst



MÜNK, Dieter; SCHELTEN, Andreas (Hrsg.): Kompetenzermittlung für die Berufsbildung – Verfahren, Probleme und Perspektiven im nationalen, europäischen und internationalen Raum. Berichte zur beruflichen Bildung, AGBFN, Bd. 8. Bielefeld: W. Bertelsmann 2010, 275 S.

MÜNK, Dieter; SCHELTEN, Andreas; SCHMID, Andrea: Perspektiven der Kompetenzmessung: Forschungsstand und Desiderate aus Internationaler und europäischer sowie aus der Binnenperspektive. In: Münk, Dieter / Schelten, Andreas (Hrsg.): Kompetenzermittlung für die Berufsbildung – Verfahren, Probleme und Perspektiven im nationalen, europäischen und internationalen Raum. Berichte zur beruflichen Bildung, AGBFN, Bd. 8. Bielefeld: W. Bertelsmann 2010, S. 7 - 16.

SCHELTEN, Andreas: Zielvorstellung Beruf. In: Die berufsbildende Schule 62(2010)02, S. 37 - 38

SCHELTEN, Andreas: Einführung in die Berufspädagogik. 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage, Stuttgart: Steiner 2010

MÜLLER, Markus; SCHELTEN, Andreas: Comparative international analysis of occupational tasks and qualification requirements for the labour market and assessment tasks at the end of VET in participating countries. Carmechatronics. In: BAETHGE, Martin; ARENDS, Lena (Eds.): Feasibility Study VET-LSA. A comparative analysis of occupational profiles and VET programmes in 8 European countries. International report. Bonn, Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 2009 S. 33-47 und S. 101-102

MÜLLER, Markus; SCHELTEN, Andreas: Ansätze und Perspektiven für ein LSA im Bereich Carmechatronics. In: berufsbildung 63 (2009) 119, Themenheft Berufsbildungs-PISA S. 11 - 13

SCHELTEN, Andreas: Ungleichheiten im Bildungssystem – Bildungserfolg von Frauen und Männern. In: Die berufsbildende Schule 61(2009)10/11, S. 279 – 280

SCHELTEN, Andreas: Wissenschaft und Unterrichtspraxis. In: Die berufsbildende Schule 61(2009)7/8, S. 209 – 210

Berufsmotorisches Lernen in der Berufsbildung. In: B. Bonz (Hrsg.): Didaktik und Methodik der Berufsbildung, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2009, S. 135 - 151

SCHELTEN, Andreas: Der Übergangssektor – ein großes strukturelles Problem. In: Die berufsbildende Schule 61(2009)4, S. 107 - 108

SCHELTEN, Andreas: Begriffe und Konzepte der berufspädagogischen Fachsprache: Eine Auswahl, 2. veränderte und überarbeitete Aufl., Stuttgart: Steiner 2009, 168 S.

SCHELTEN, Andreas: Lehrerpersönlichkeit – Ein schwer fassbarer Begriff. In: Die berufsbildende Schule 61(2009)2, S. 39 - 40

SCHELTEN, Andreas: Berufsschule. In: S. Blömeke, T. Bohl, L. Haag, G. Lang-Wojtasik, W. Sacher (Hrsg.) 2009: Handbuch Schule, Bad Heilbrunn, Klinkhardt/UTB

ERBAN, Tanja; SCHELTEN, Andreas: Was kommt danach? Eine Untersuchung des Verbleibs von benachteiligten Jugendlichen nach dem Berufsvorbereitungsjahr. In: Dieter Münk, Josef Rützel, Christian Schmidt (Hrsg.): Labyrinth Übergangssystem: Forschungserträge und Entwicklungsperspektiven der Benachteiligtenförderung zwischen Schule, Ausbildung, Arbeit und Beruf. Bonn: Pahl-Rugenstein 2008, S. 156 - 173

SCHELTEN, Andreas: Traditionelle und neue Bildungsaufgaben der Berufsschule. In: Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (Hrsg.): Brennpunkte beruflicher Bildung. Berlin: dbb Verlag 2008, S. 45 - 57

SCHELTEN, Andreas: Lehrerkompetenzen und Lehrereignung für berufliche Schulen. In: Die berufsbildende Schule 60(2008)10, S. 275 – 276

SCHELTEN, Andreas: Bildungsauftrag der Berufsschule – Traditionelle und neue Aufgaben. In: Die berufsbildende Schule 60(2008)7/8, S. 207 – 208

SCHELTEN, Andreas: 60. Jahrgang „Die berufsbildende Schule“ – Themen der letzten zehn Jahre. In: Die berufsbildende Schule 60(2008)4, S. 105 - 106

RIEDL, Alfred; WEBER, Daniel; SCHELTEN, Andreas; BLIESENER, Monika: Automatisierungstechnik innovativ und lernfeldorientiert unterrichten. Handreichung zur Gestaltung von Lernsituationen mit dem mobilen Lernsystem Robotino der Firma Festo Didactic. Denkendorf: Festo Didactic 2008

SCHELTEN, Andreas: Modellversuche - Was kommt danach? In: Die berufsbildende Schule 60(2008)2, S. 37 - 38

SCHELTEN, Andreas; FOLGMANN, Michael (Hrsg.): Materialband zum Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Modellversuchs Jugendliche ohne Ausbildungsplatz (JoA). Verfasst von Michael Folgmann, Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München, München 2007, 52 S.

SCHELTEN, Andreas: Bedeutung des Religionsunterrichts an beruflichen Schulen. In: Die berufsbildende Schule 59(2007)11-12, S. 309 - 310

SCHELTEN, Andreas: Neue Flüchtigkeit – Berufliche Bildung im Widerspruch. In: Die berufsbildende Schule 59(2007)7-8, S. 207 – 208

SCHELTEN, Andreas; FOLGMANN, Michael; ERBAN, Tanja; RIEDL, Alfred (Hrsg.) 2007: Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Modellversuchs Jugendliche ohne Ausbildungsplatz (JoA). Verfasst von Michael Folgmann, Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München, 133 S.

SCHELTEN, Andreas: Perspektiven der Berufsbildungsforschung: Stichpunkte der Diskussion. In: R. Nickolaus, A. Zöller (Hrsg.): Perspektiven der Berufsbildungsforschung: Orientierungsleistungen der Forschung für die Praxis: Ergebnisse des AGBFN-Expertenworkshops vom 15. bis 16. März 2006 im Rahmen der Hochschultage Berufliche Bildung in Bremen, Bielefeld: W. Bertelsmann 2007, S. 91 - 92

SCHELTEN, Andreas: Bildungscontrolling – weniger quantitativ, mehr qualitativ. In: Die berufsbildende Schule 59(2007)4, S. 105 – 106

KORNEEVA, Larissa; SCHELTEN, Andreas: Handlungsorientiertes Konzept des Unterrichts. In: Föderale Ausbildungsagentur, Staatliche Technische Uraler Universität – USTU–UPI (Hrsg.). Band 1 – Fremdsprachen und Literatur im modernen internationalen Ausbildungsraum. Eine Sammlung wissenschaftlicher Beiträge, vorbereitet zur zweiten wissenschaftlich-praktischen Konferenz in zwei Bänden (Russische Ausgabe, Beiträge im Original). Jekaterinburg: 2007, S. 11 – 16

SCHELTEN, Andreas: Berufliche Weiterbildung – Entwicklungslinien. In: Die berufsbildende Schule 59(2007)2, S. 37 – 38

SCHELTEN, Andreas: Die Rolle der Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz an der Berufsschule. In: Die berufsbildende Schule 58(2006)10, S. 243 – 244

SCHELTEN, Andreas: Berufsmotorisches Lernen, in: R. Arnold, A. Lipsmeier (Hrsg.) Handbuch der Berufsbildung, 2. überarb. u. aktual. Aufl., Wiesbaden: VS-Verlag 2006, S. 421 - 431

SCHELTEN, Andreas: Leitfaden zur Vorlesung "Einführung in die Berufspädagogik". Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München, aktuelle Fassung zum laufenden Semester

SCHELTEN, Andreas: Leitfaden zur Vorlesung "Arbeitspädagogik". Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München, aktuelle Fassung zum laufenden Semester

FIEBIG, Edda; RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Wissenschaftliche Begleituntersuchung zu Technikinteresse und Berufsorientierung bei Schülerinnen und Schülern - Abschlussbericht (Teil 1: MeetME-Truck, Teil 2: M+E-InfoMobil). Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München 2006

RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Prozessorientierte Unterrichtsforschung in der technischen beruflichen Bildung. In: Minnameier, Gerhard; Wuttke, Eveline (Hrsg.): Berufs- und wirtschaftspädagogische Grundlagenforschung. Lehr-Lern-Prozesse und Kompetenzdiagnostik - Festschrift für Klaus Beck. Frankfurt am Main: Lang 2006, S. 195 - 208

SCHELTEN, Andreas: Formen telekommunikativen Lernens – Wachsende Bedeutung von Teleressourcing. In: Die berufsbildende Schule 58(2006)7-8, S. 175 – 176

SCHELTEN, Andreas: Georg Kerschensteiner aus der Sicht moderner Berufspädagogik. In: Rudolf Tippelt (Hrsg.): Zur Tradition der Pädagogik an der LMU München: Georg Kerschensteiner: Biographische, bildungs-, erziehungs- und lehrtheoretische Aspekte, München: Herbert Utz Verlag 2006, S. 43 - 52

ACKSTEINER, Fritz; SCHELTEN, Andreas: Schüleraktiver Experimentalunterricht im neuen Ausbildungsberuf: Fachkraft für Veranstaltungstechnik. In: Die berufsbildende Schule 58(2006)06, S. 159 - 164

SCHELTEN, Andreas: Fachgespräche. In: Die berufsbildende Schule 58(2006)05, S. 107 - 108

SCHELTEN, Andreas: Objektivistischer und konstruktivistischer Unterricht. In: Die berufsbildende Schule 58(2006)02, S. 39 - 40

RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Handlungsorientiertes Lernen. Aktuelle Entwicklungen aus der Lehr-Lern-Forschung und deren Anwendung im Unterricht. Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München. Teilnehmerunterlagen einer Lehrerfortbildung am 14. Februar 2006

NICKOLAUS, Reinhold; RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Ergebnisse und Desiderata zur Lehr-Lernforschung in der gewerblich-technischen Berufsausbildung. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 101 (2005) 4, S. 507 – 532

SEIFRIED, Jürgen; SEMBILL, Detlef; NICKOLAUS, Reinhold; SCHELTEN, Andreas: Analysen systemischer
Wechselwirkungen beruflicher Bildungsprozesse. Forschungsstand und Forschungsperspektiven beruflicher Bildung
. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 101 (2005) 4, S. 601 – 618

SCHELTEN, Andreas: Komplexe Arbeiten . In: Die berufsbildende Schule 57(2005)10, S. 127 - 128

SCHELTEN, Andreas: Grundlagen der Arbeitspädagogik. Vierte, vollständig neu bearbeitete Auflage. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2005, 254 S.

SCHELTEN, Andreas: Implizites Wissen - Die verborgene Seite des Wissens. In: Die berufsbildende Schule 57(2005)9, S. 189 - 190

SCHELTEN, Andreas: Berufsbildung ist Allgemeinbildung - Allgemeinbildung ist Berufsbildung. In: Die berufsbildende Schule 57(2005)6, S. 127 - 128

SCHELTEN, Andreas: Stichworte "Arbeits- und Berufspädagogik", "Anlernen". Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München 2005

SCHELTEN, Andreas; MÜLLER, Markus; RIEDL, Alfred: Modellversuch Adressatenbezogene Qualifizierung: Qualitätssicherung und Attraktivitätssteigerung des Lehrerberufs an beruflichen Schulen AQUA. Abschließender Bericht der wissenschaftlichen Begleitung. Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München 2004

SCHELTEN, Andreas: Schlüsselqualifikationen. In: Wirtschaft und Berufserziehung, Zeitschrift für Berufsbildung, Franz Steiner Verlag Stuttgart, 56 (2004) 04, S. 11 - 13

SCHELTEN, Andreas; MÜLLER, Markus; RIEDL, Alfred: Modellversuch Adressatenbezogene Qualifizierung: Qualitätssicherung und Attraktivitätssteigerung des Lehrerberufs an beruflichen Schulen AQUA. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung. Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München 2004

SCHELTEN, Andreas: Studiengangmodelle in Situation einer Lehrerbildungsstätte für berufliche Schulen: Technische Universität München. In: Lehrerbildung für berufliche Schulen zwischen Qualität und Quantität: Dokumentation Lehrerbildungskongress 29. November 2002 Bonn. Hrsg. v. Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen, Bundesverband der Lehrerinnnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen, Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen
Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Wolfenbüttel: Heckner 2003, S. 81-85

SCHELTEN, Andreas; RIEDL, Alfred; GEIGER, Robert: Lehr-Lern-Prozesse in einer konstruktivistischen Lernumgebung für Steuerungstechnikunterricht. DFG-Abschlussbericht. Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München 2003

SCHELTEN, Andreas zusammen mit Ralf Tenberg, Mechthild Behring,
Friederike Franke, Jürgen Hegmann: Wissenschaftliche Begleitung des Modellversuchs: Qualitätsentwicklung in der Berufsschule (QUABS): Abschlussbericht zum BLK-Verbundmodellversuch, herausgegeben vom Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung, München 2003

SCHELTEN, Andreas: Bezüge zwischen handlungsorientiertem Unterricht und Reformpädagogik. In: VLB-akzente 11 (2002) 10, S. 23 – 25

SCHELTEN, Andreas: Allgemeinbildung und Berufsbildung; Bezüge zwischen Reformpädagogik und handlungsorientiertem Lernen; Implizites Wissen; Telekommunikatives Lernen. Lehrstuhl für Pädagogik, Technische Universität München 2002. Ergänzungen zum Buch Begriffe und Konzepte der berufspädagogischen Fachsprache - Eine Auswahl. Stuttgart: Steiner 2000

SCHELTEN, Andreas: Darstellung ausgewählter Ergebnisbereiche der Arbeitspädagogik - Die didaktische Gestaltung eines Lernens im Betrieb (unter Mitarbeit von S. Schollweck). In: M. Terada (Hrsg.): „Internship“ in Secondary and Higher Education: Intermediate Report of the International Cooperative Research: Comparative Studies of the Relationship between Vocational-Professional Education and Recruitment-Employment Systems in Japan, Germany, and PR China, Institute of Vocational and Technical Education, Graduate School of Education and Human Development, Nagoya University, Nagoya 2002, S. 106-126

SCHELTEN, Andreas: Über den Nutzen der Handlungsregulationstheorie für die Berufs- und Arbeitspädagogik. In: Pädagogische Rundschau 56 (2002) 6, S. 621 - 630

SCHELTEN, Andreas; TENBERG, Ralf (Hrsg): Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Modellversuchs ‚Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen’ (QUABS). Lehrstuhlveröffentlichung im Manuskriptdruck, 72 S. Veröffentlichung geplant im Hintermaier-Verlag 2001

SCHELTEN, Andreas; ZEDLER, Reinhard: Aktuelle Tendenzen der dualen Berufsausbildung. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis 30 (2001) 4, S. 46 - 49

SCHELTEN, Andreas: Schlüsselqualifikationen. In: unterrichten / erziehen 20 (2001) 3, S. 121 - 123

EULER, Dieter; SCHELTEN, Andreas; ZÖLLER, Arnulf (Hrsg.): Abschlussbericht zum Modellversuch "Multimedia und Telekommunikation für berufliche Schulen" (MUT), Arbeitsbericht Nr. 316. München: Hintermaier 2001

SCHELTEN, Andreas: Die Konvergenz von Bildungsinhalten und Bildungsformen im dualen System der Berufsausbildung - Ein Beitrag zur Konsensfindung. In: Science in Vocational an Technical Education. Edited and Published by Institute of Vocational and Technical Education, Graduate School of Education and Human Development, Nagoya University: Nr. 14 March 2001, S. 1 - 10, Übersetzung in das Japanische durch Moriki Terada, S. 11 - 17

ADLER, Michael; SCHELTEN, Andreas: Telekommunikatives Lernen - Realisierung und Perspektive. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 97 (2001) 1, S. 44 - 55

SCHELTEN, Andreas: Berufsmotorisches Lernen in der Berufsbildung. In: B. Bonz (Hrsg.): Didaktik der beruflichen Bildung. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren 2001, S. 135 - 151

SCHELTEN, Andreas: Konstruktivistische Lernauffassung und Hochschullehre. In: Pädagogische Rundschau 54 (2000) 6, S. 731 - 737

RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Handlungsorientiertes Lernen in technischen Lernfeldern. In: Bader, R.; Sloane, P. F. E. (Hrsg.): Lernen in Lernfeldern. Theoretische Analysen und Gestaltungsansätze zum Lernfeldkonzept. Markt Schwaben: Eusl 2000, S. 155 - 164

SCHELTEN, Andreas: Handlungsorientierter Unterricht in der Berufsschule: Kennzeichen und Erfahrungen. In: C. Metzger, H. Seitz, F. Eberle (Hrsg.): Impulse für die Wirtschaftspädagogik: Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Rolf Dubs, Zürich: Verlag des Schweizerischen Kaufmännischen Verbundes 2000, S. 309 - 323

SCHELTEN, Andreas: Die Berufsschule als Ihr Partner. In: G. Cramer, K. Kiepe (Hrsg.): Jahrbuch Ausbildungspraxis 2000: Erfolgreiches Ausbildungsmanagement, Köln: Fachverlag Deutscher Wirtschaftsdienst 2000, S. 20 - 24

SCHELTEN, Andreas; SLOANE, Peter, F. E.; STRAKA, Gerald: Berufs- und Wirtschaftspädagogik im Spiegel der Forschung: Forschungsberichte des DGfE-Kongresses 1998. Opladen: Leske und Budrich 1999

EULER, Dieter; SCHELTEN, Andreas (Hrsg.): Multimedia und Telekommunikation an beruflichen Schulen (mit Beiträgen von Michael Adler, Andrea Brönner, Mareike Eichbaum, Ralf Tenberg, Michael Vögele, Sebastian Walzik). Zwischenbericht über die wissenschaftliche Begleitung des Modellversuchs "Multimedia und Telekommunikation für berufliche Schulen (MUT)" in Bayern. Lehrstuhl für Pädagogik der Technischen Universität München und Lehrstuhl für Pädagogik insbesondere Wirtschaftspädagogik der Universität Erlangen-Nürnberg. München und Nürnberg 1999

RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Handlungsorientierter Unterricht: Anforderungskriterien und Leitfaden für die Konzeption. In: VLB-akzente 7 (1998) 11, S. 22 - 23

SCHELTEN, Andreas: Aspects of the Educational Function of the Vocational School: A contribution to a modern theory of the vocational school. In: Education (1998) 57, p. 98 - 113

SCHELTEN, Andreas: Schlüsselqualifikationen / Vorbereitung auf die Arbeitswelt / Lebenslanges Lernen. In: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst (Hrsg.): Wissen und Werte für die Welt von morgen: Dokumentation zum Bildungskongress des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst, 29./30. April 1998 in der Ludwig-Maximilians-Universität München, Donauwörth: Auer 1998, S. 283 - 293

SCHELTEN, Andreas: Lehrerbildung für berufliche Schulen. In: B. Ofenbach (Hrsg.): Lehrerbildung zwischen Provinzialität und Globalität: Rudolf Lassahn zum 70. Geburtstag, Frankfurt am Main: Lang 1998, S. 185 - 197

ACKSTEINER, Fritz; SCHELTEN, Andreas: Kooperativer und schüleraktiver Experimentalunterricht: Zwei Unterrichtsbeispiele aus dem Berufsfeld Elektrotechnik. In: Die berufsbildende Schule 50 (1998) 3, 4, S. 93 - 95, 121 - 123

SCHELTEN, Andreas; SLOANE, Peter, F. E.; STRAKA, Gerald, A. (Hrsg.): Beiträge zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik: Forschungsberichte der Herbsttagung 1996, Kommission Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Opladen: Leske und Budrich 1998, 101 S.

SCHELTEN, Andreas; SLOANE, Peter, F. E.; STRAKA, Gerald, A. (Hrsg.): Perspektiven des Lernens in der Berufsbildung: Forschungsberichte der Frühjahrstagung 1997, Kommission Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Opladen: Leske und Budrich 1998, 210 S.

SCHELTEN, Andreas: Aspekte des Bildungsauftrages der Berufsschule: Ein Beitrag zu einer modernen Theorie der Berufsschule. In: Pädagogische Rundschau 51 (1997) 5, S. 601 - 615

SCHELTEN, Andreas; RIEDL, Alfred: Fächerübergreifender und handlungsorientierter Unterricht: Vermittlung von Voraussetzungen für das Handeln-Können in der beruflichen Praxis. In: VLB-akzente 6 (1997) 2, S. 11 - 13

SCHELTEN, Andreas: Testbeurteilung und Testerstellung: Grundlagen der Teststatistik und Testtheorie für Pädagogen und Ausbilder in der Praxis, 2., durchgesehene und erweiterte Auflage, Stuttgart: Steiner 1997, 189 S.

RIEDL, Alfred; SCHELTEN, Andreas: Handlungsorientiertes, selbstgesteuertes Lernen - Erfahrungen mit der Leittextmethode. In: REFA Aus- und Weiterbildung. 9 (1997) 2, S. 38 - 41

HEIMERER, Leo; SCHELTEN, Andreas; SCHIEßL, Otmar (Hrsg.): Abschlußbericht zum Modellversuch "Fächerübergreifender Unterricht in der Berufsschule" (FügrU), Arbeitsbericht Nr. 274. München: Hintermaier 1996

SCHELTEN, Andreas: Grundlagen der Arbeitspädagogik, 3., neu bearbeitete und erweiterte Aufl., Stuttgart: Steiner 1995, 328 S.

SCHELTEN, Andreas: Motorisches Lernen in der Berufsausbildung. Frankfurt/Main, Bern: Lang Verlag 1983, 212 S. (Beiträge zur Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bd. 4)

SCHELTEN, Andreas: Grundlagen der Testbeurteilung und Testerstellung: Teststatistik und Testtheorie für Pädagogen und Ausbilder in der Praxis. Heidelberg: Quelle und Meyer 1980, 171 S. (UTB, Uni-Taschenbücher 995)

BUNK, Gerhard P.; SCHELTEN, Andreas: Ausbildungsverzicht - Ausbildungsabbruch - Ausbildungsversagen: Jugendliche Problemgruppen unter empirischem Aspek. Frankfurt/Main, Bern, Cirencester/U.K.: Lang Verlag 1980, 256 S. (Beiträge zur Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bd. 2)

SCHELTEN, Andreas: Lernstile im Unterricht: Contentanalytische Erfassung der kognitiven Niveaus unterrichtlicher Interaktion. Dissertation, Gießen 1976, 232 S. Unter gleichem Titel ebenso in: Klauer, Karl Josef; Kornadt, Hans-Joachim (Hrsg.): Jahrbuch für empirische Erziehungswissenschaft 1977, Düsseldorf: Schwann Verlag 1977, S. 211 - 254

Zurück zu:

  Home

  Publikationen - Lehrstuhl für Pädagogik

  Publikationen von Prof. Dr. Andreas Schelten


Letzte Änderung: 31.03.2010
Fragen und Anregungen an den Webmaster